1943 Schramberg
1965-1970 Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, freie und angewandte Malerei
1970 freischaffender Maler in Horb am Neckar
1971 Lehrauftrag künstlerischer Fachlehrer u. Kunsttherapeut bis 2007
1972 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (VBKW)
1978 Atelier im Bußturm Horb a.N.
1979-1986 Galerie im Bußturm
1978-1985 Kuratoriums- und Beiratsmitglied Kunststiftung Baden-Württemberg
1984-1995 Ausstellungskurator „Kunst im Kreishaus“ Landkreis Freudenstadt
1994 Monografie "Malerei 1974-1994"
2003 Galerie „raum für kunst“ Horb Neckarstraße
2013 „Ein Porträt“ Albrecht A. Bopp
2015 1. Preis „Kunst auf Abwegen“ Nagold


Albrecht A. Bopp - Ein PortraitBroschüre zum Download
Albrecht A. Bopp - Ein Portrait.pdf (2,8 MB)